Silberklang - ein Leben lang! Ein Workshop für die Generation 60+ und ihre ChorleiterInnen

Samstag, 20. Juli 2024 | 14.30 - 17.30 Uhr

FAT CAT (ehem. Gasteig), Rosenheimer Straße 5, 81667 München

Wie die Zeit vergeht… und ehe man sich’s versieht, sind die vermeintlich besten Chorjahre vorbei. Wirklich vorbei? Aber nein, jetzt geht es erst richtig los!

Bei diesem Workshop beschäftigen wir uns mit der reiferen Stimme, erforschen mit viel Spaß ihre Möglichkeiten und individuellen Besonderheiten. Seien Sie gespannt auf hilfreiche Übungen und wunderbar klingende Literatur, die auch im höheren Alter Freude macht.

Ich freue mich auf viele reife Stimmen und auch deren ChorleiterInnen, die Lust dazu haben, gemeinsam einen Nachmittag lang neue geeignete Chorliteratur singend kennenzulernen. Dabei und auch bei einigen Stimmbildungseinheiten zwischendurch können Sie mit Spaß an der Sache ihr Wissen über die reife Stimme erweitern.

Jutta Michel-Becher studierte Kirchenmusik und Musikpädagogik an der Münchner Musikhochschule. Durch Meisterkurse sowie weitere Studien im Rahmen der Musikwissenschaft und Phonetik vertiefte sie ihr Wissen. Seit über 30 Jahren ist sie als Kirchenmusikerin tätig. Sie organisiert und leitet überregionale Chortreffen, Kunstprojekte mit Veranstaltungsreihen, offene Singen und Mitsingprojekte. Für ihr Engagement erhielt sie 2011 einen Kulturpreis. Seit zehn Jahren leitet sie den Seniorenchor im Augustinum München-Neufriedenheim, für den sie auch viele Arrangements und Lieder geschrieben hat. Sie ist Herausgeberin und Autorin der Seniorenchorbuch-Reihe „Silberklang“ bei Schott-Music und hält Vorträge und Workshops zu den Themen Seniorenchorleitung und Singen mit Senioren.

 

Foto: Franz Holzapfel